Autor Thema: [Minecraft] Server auf 1.4.7 umgestellt  (Gelesen 896 mal)

Offline {GFA}SkyRanger

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 497
  • BF3- / Origin-Name: SkyRanger_001
[Minecraft] Server auf 1.4.7 umgestellt
« am: 23. Januar 2013, 07:44:08 »
Nachdem es bisher kein offizielles Release von Bukkit gibt, aber eine Beta für 1.4.7, die funktioniert, hab ich den Server umgestellt.

Lange Zeit blieb unser Server auf 1.3.2 aber dennoch voll funktionsfähig.


Es fehlen noch einige Plugins wie z.B. :
MultiInventar um auf verschiedenen Maps unterschiedliche Inventare zu haben.
Teleportation um sich zu anderen Spielern zu teleporten
BlockProtect um gebaute Objekte zu schützen....

Es fehlen sicher noch mehr, die fallen mir grad nicht ein.


Zum wichtigsten Punkt:
Geänderte Regeln auf dem Server.
Back to the Roots....

Bisher hatten wir die Möglichkeit, manuell Areale zum Bauen an neue Spieler zu vergeben. Umständlich und es musste immerjemand on sein.
Danach konnte man mittels Geldsystem Bauplätze für einen gewissen Zeitraum mieten. DieUnterhaltung war auch nicht perfekt.
Bis vor Kurzem hatten wir ein Plugin, das Areale mittels einer Kiste geschütz hatte (Sirvival) oder per goldener schaufel zum selbst definieren (Creative). Für viele Spieler zu kompliziert.

Ich werde, so wie wirs zu Anfang hatten, ein Block-Protector einbauen. Der kann auch mittels Freundesliste so eingerichtet werden, daß auch Freunde mitbauen können.

D.h., jeder Block, der gebaut wird, wird in eine Datenbank eingetragen und kann nur von dem spieler wieder entfernt werden, der ihn auch gebaut hat, mit Ausnahme von GFA-Mitgliedern, Moderatoren und Admins.

Damals konnte man allerdings mit Feuer, Lava und Wasser die Objecte einfach griefen.
Hierfür habe ich auch ein neues Plugin installiert, sobald jemand Wasser-, Lavaeimer oder Flint-and-Steel nutzen will, wird er gekickt, mit Ausnahme von GFA-Mitgliedern und aufwärts. Somit ist gewährleistet, daß niemand etwas kaputtmachen kann über herkömmliche Weise.


Fazit, jeder kann bauen wo immer er will ohne Bauplätze freigeben zu müssen.
Wenn jemand was tolles baut, wird es von uns extra geschützt, ansonsten Standard Blockschutz.


Auch hab ich die Creative Map neu aufbauen lassen.Habe wieder etwas Arbeit in den Mapgenerator gesteckt und herausgekommen ist ein Flachland mit Flüssen und Seen. Auch wird man teilweise Berge vorfinden.
Ideal zum Bauen aller Art.


Fehlende Plugins werden nachinstalliert, sobald diese verfügbar sind.


Viel Spaß !


NACHTRAG:
Admin- und Commandsuite installiert. Befehle werden im entsprechenden Thema hinzugefügt.


(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Du hast keine Erlaubnis, Verlinkungen zu sehen. Registrieren oder einloggen
Wenn du tot bist, weist du nicht, daß du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
Wenn du blöd bist, ist es genau so.