Autor Thema: (Werbe)Film drehen?  (Gelesen 341 mal)

Offline {GFA}SkyRanger

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 497
  • BF3- / Origin-Name: SkyRanger_001
(Werbe)Film drehen?
« am: 05. Januar 2018, 19:33:56 »
Wie siehts aus, mal nen Video zu machen?
Vielleicht was besonderes? evtl. eine Geschichte?
oder irgendwie sowas?

Vorschläge?
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Du hast keine Erlaubnis, Verlinkungen zu sehen. Registrieren oder einloggen
Wenn du tot bist, weist du nicht, daß du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
Wenn du blöd bist, ist es genau so.

Offline {GFA}Wikus

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
Re: (Werbe)Film drehen?
« Antwort #1 am: 06. Januar 2018, 00:39:09 »
Ja.
Ja.
Ja.
Ja.
Comic?
Blender?
Sci Fi?

     I'm sorry Dave...

Offline {GFA}SkyRanger

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 497
  • BF3- / Origin-Name: SkyRanger_001
Re: (Werbe)Film drehen?
« Antwort #2 am: 07. Januar 2018, 03:22:34 »
Ich dachte in erster Linie an Ingamegrafik.

Dazu bräuchte man mehrere Leute, die nur aufnehmen.
Man müsste zunächst eine kleine Gesachichte schreiben, die eine Handlung beinhaltet.
Dazu braucht man zunächst ein Thema, auf Dieses wir eine Geschichte aufbauen können.

Da ich ja ein Kreativitätskrüppel bin, kann ich nur das Grundgerüst in Form von der Art der Bausteine bieten, die wir brauchen.

Thema - Geschichte - Handlungen - Dialoge - Szene(n) - Locations - Darsteller.

Wir brauchen ein bzw. mehrere Themen.
Dahinein muss dann die Geschichte(n) geschrieben werden.
Daraus ergibt sich / ergeben sich die Handlungen und die damit verbundenen Dialoge.
Dann müssen die jeweiligen Szenen aufgenommen werden.
Damit das Ganze nicht zu eintönig wird, sollten verschiedene Szenen auch in verschiedenen Locations gedreht werden.
Die Darsteller sollten sich unterscheiden, will heißen, die Darsteller müssen verschiedene Kleidungen tragen, damit der zuschauer diese auch in den Dialogen unterscheiden kann.
Die Darsteller müssen natürlich auch die Dialoge sprechen.


Das alles erfordert viel Geduld, disziplin und Enthusiasmus für das Projekt.
Soll heißen, wenn die Dialoge stehen muss sich jeder die Zeit nehmen und diese klar, deutlich und verständlich in ein aufnahmeprogramm sprechen, und das sogar mehrmals pro Dialog in verschiedenen Emotionen, Betonungen etc.

Und ich brauch natürlich von jedem, der aufnimmt, die Videodaten, damit ich das alles zu einem Film schneiden kann.


(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Du hast keine Erlaubnis, Verlinkungen zu sehen. Registrieren oder einloggen
Wenn du tot bist, weist du nicht, daß du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
Wenn du blöd bist, ist es genau so.

Offline {GFA}SkyRanger

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 497
  • BF3- / Origin-Name: SkyRanger_001
Re: (Werbe)Film drehen?
« Antwort #3 am: 07. Januar 2018, 03:46:03 »
Erster Vorschlag:

Zwei Piloten in normalen Suites also ohne Helm und Rüstung sitzen in einer Bar und unterhalten sich, die Kamera (ein wieter Spieler) nähert sich langsam auf die Beiden zu.
Ein laufendes Gespräch wird der Kamerafahrt entsprechend eingeblendet, das belanglos ist.
Dann vollbildaufnahme des Einen Piloten, wie er seinen Text spricht.
Ein Dialog entsteht:

P1: "Ich hab vorhin von zwei rekruten gehört, wie sie von einer Erkundungsmission sprachen. Die suchen scheinbar noch Leute"
P2: "Um was gehts da?"
P1: "Das hab ich nicht genau mitbekommen, anscheinen planen die irgendwas Großes. "
P2: "Hast du auch mitbekommen, um was es geht? Irgendwas illegales? Oder steht eine Schlacht bevor?"
P1: "Nein, die haben wohl eines dieser großen Langstreckenschiffe und wollen Wurmlöcher suchen."
P2: "Eine Wissenschaftliche Mission? Das klingt äußerst interessant."
P1: "Ja, irgendwie schon, wir könnten mit denen sicher unsere Neugierde befriedigen."
P2: "Das wäre genial, wir könnten in Bereiche des Alls vordringen, wo noch nie jemand zuvor gewesen ist!"
P1: "Worauf warten wir noch? gehn wir!"
P2: "Alles Klar!"

Die zwei rennen auf Port olisar durch einen langen Gang und gehen zum Kleidungshändler.
Man sieht, bevor die Tür zu geht, wie einer der Piloten dem Händler zuruft:
"Hey, wir brauchen was anständiges für eine große Mission!"

Dann geht die Tür zu und das Bild wird langsam ausgeblendet [Schwarzblende]

Dann Einblendung, wie die Beiden auf eine Plattform laufen, also die Treppe zur Landplattform hochlaufen, von außen gefilmt, die Kamera geht rückwärts und läuft an einer MPUV Personal vorbei.

Ein kurzer Dialog:
P1: "Meinst du die nehmen uns, wenn wir mit so ner Schüssel ankommen?"
P2: "Wir sind Wissenschaftler, und Wissenschaftler haben kein Geld, was sollen die von uns denken, wenn wir mit ner Constellation da aufkreuzen?"
P1: "Stimmt auch wieder. Hast du denn Eine?"
P2: "Nein. Du?"
P1: "Nein."
P2: "Was fragst du dann?"

Bis die dann beim Schiff sind und einsteigen muss der Dialog beendet sein.
Da beide einen Helm tragen, ist es hier nur not wendig, die Dialoge zu sprechen von beiden Darstellern, man braucht dann nicht jeden Kopf einzublenden während er spricht.

Sie steigen ein und man sieht, wie sie wegfliegen.

=========E N D E ==========


oder nicht?

Wir könnten das dann auch weiter machen und bissel übertreiben, indem sie dann eine Zwischenlandung auf einer Cryo-Basis machen, zum Auftanken und ein Dialog entsteht, wie weit es noch ist bis zu Rekrutierungsstation oder so.

Anschließend könnten die dann auf levski landen, also nur auf dem Mond, nicht auf der Basis.
Man könnte dann auf einer flachen Ebene eine Caterpillar, eine Aquila und zwei kleinere Schiffe, wie ne Cutlass und ne Vangard oder Sabre hinstellen, so bissele, dass die aquila und die Caterpillar vielleicht nen 90° Winkel ergeben und die andren Schiffe dann quasi in diesem Winkel stehen und unsere protagonisten, dort auch landen und aussteigen.
Die laufen dann zur aquila, mit der caterpillar im hintergrund, wo der Aufzug runterfährt und sie einsteigen.
Im Schiff dann in der Ecke wo die Couch steht, stehen unsere Darsteller und die Kamera wird dieses Mal vor den Beiden auf und ab gehen, und dann wird eine dritte Stimme eine kurze rekrutierungsanweisung machen, so wie beim apell bei der bundeswehr quasi, mit strenger stimme.



========== E N D E  2 =========


Je mehr Aufwand betrieben wird für den Film, desto länger wird er, und je länger er wird, desto mehr Inhalt muss rein und je mehr Inhalt vorhanden ist, desto mehr könnte das zu einer Kurzgeschichte werden.

Und man könnte das dann auch weiterführen, wenn die Resonanz da ist, und evtl. eine kleine Serie machen von 10 Minuten pro folge oder so.

ok, das iss jetzt echt übertrieben....
Aber wieso ned?

Nur... Wer schreibt das / die Drehbuch/-bücher?


(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Du hast keine Erlaubnis, Verlinkungen zu sehen. Registrieren oder einloggen
Wenn du tot bist, weist du nicht, daß du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
Wenn du blöd bist, ist es genau so.

Offline {GFA}Wikus

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
Re: (Werbe)Film drehen?
« Antwort #4 am: 07. Januar 2018, 15:54:14 »
Klingt schon spaßig...
doch der Haken ist der, dass ich für die Aufnahmen ein besseres System brauche.
Hab gestern eins bestellt, die müssen jetzt nur die Finanzierung durchwinken und da brauch ich schon etwas Glück, also drück die Daumen  :96:

Die Drehbücher täte ich gern schreiben gern auch im team.

     I'm sorry Dave...

Offline {GFA}SkyRanger

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 497
  • BF3- / Origin-Name: SkyRanger_001
Re: (Werbe)Film drehen?
« Antwort #5 am: 07. Januar 2018, 22:29:53 »
was soll ich denn sagen? ich brauch ne neue GraKa......
aber ich hab immerhin 8 - 12 FPS *g*
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Du hast keine Erlaubnis, Verlinkungen zu sehen. Registrieren oder einloggen
Wenn du tot bist, weist du nicht, daß du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
Wenn du blöd bist, ist es genau so.