Autor Thema: Für eine Handvoll Pixel  (Gelesen 320 mal)

Offline {GFA}Wikus

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
Für eine Handvoll Pixel
« am: 19. Oktober 2016, 14:58:49 »
Mai 2010...
Red Dead Redemtion kam für XBOX360 und PS3 auf den Markt
und mit Rockstar zogen 14000000 Konsoleros in den wilden Westen.

Auch ich ritt endlosen Sonnenuntergängen entgegen,
auf der Suche nach versteckten Schätzen in den Canyons,
auf der Flucht vor den Sherriffs oder den Indianern,
auf der Jagt nach dem Chupacabra,
oder mit dem Lasso beim fangen wilder Pferde
und vielem mehr.

Nach dem Ende (welches ich hier nicht spoiler)
mit dem Rockstar uns alle konfrontiert hat,
warteten wir zähneknirschend auf die Fortsetzung.

Es ist soweit RDR2 kommt...
undzwar im Herbst 2017.



Der erste trailer soll am Donnerstag dieser Woche im Netz landen.
werd ihn hier Posten sobald er online is.

Für den PC kam RDR leider nicht raus,
bin mir allerdings ziemlich sicher, dass sich das mit RDR2 nicht wiederholt.
Ich sattel schonmal die Pferde...

Wenn es dann in nicht all zu ferner Zukunft wieder so ein schönes Add on gibt
wie RDR's "Undead nightmare" krieg ich ne richtige Gänsehaut.
Dieses mal passend zum sci-fi trend der Industrie vllt ja wilder Westen aufm MARS XD

     I'm sorry Dave...

Offline {GFA}Wikus

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
Re: Für eine Handvoll Pixel
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2016, 22:44:39 »
Du hast keine Erlaubnis, Verlinkungen zu sehen. Registrieren oder einloggen

In der Kürze liegt die Würze...
Rockstar wird zunächst nur für konsolen liefern...
In meinen Augen grenzt das schon an Blasphemie
2 Jahre auf nen Port warten wie bei GTA5
oder gar die PC community ganz außen vor lassen wie
bei Red Dead Redemtion?
Hier die Petition passend zur RDR2 Schande
Bitte unterzeichnen...
Wem das Spiel nich zusagt kanns ja für mich tun :D

---> Du hast keine Erlaubnis, Verlinkungen zu sehen. Registrieren oder einloggen <----

     I'm sorry Dave...